To englisch version...

Die schönsten Wanderrouten

Bild: © Martin Bremer/STG

Wanderrouten im Schwarzwald

Wir haben Ihnen eine Auswahl der schönsten Wanderrouten, die Sie bequem vom Ferienhaus aus erreichen können, zusammengestellt.

Ob der Ausblick auf das Rheintal, der Mühlen-Technik-Weg oder der Schwarzwaldhöhenrundweg: Auf jeder Wanderroute können Sie die einmalige Landschaft des Schwarzwald erleben und entdecken.

Freie Fahrt - mit KONUS gratis durch den Schwarzwald

Freie Fahrt - mit KONUS gratis durch den Schwarzwald - Bild: © Schwarzwald Tourismus GmbH

Mit der KONUS-Gästekarte haben Sie freie Fahrt in allen neun Verkehrsverbünden der Ferienregion Schwarzwald.

 

Ausflugsziele im Schwarzwald

Europa-Park in Rust bei Freiburg - Bild: © Europa-Park

Wir haben Ihnen eine Auswahl an tollen Ausflugszielen im Schwarzwald zusammengestellt, welche sich in der Nähe des Ferienhauses befinden oder sind mit dem Auto gut zu erreichen.

 

Städtebesuche im Schwarzwald

Baden-Baden - Bild: © Baden-Baden Kur & Tourismus GmbH

Wir haben Ihnen eine Auswahl der schönsten Städte, die Sie bequem vom Seegerhaus mit den kostenlosen öffentlichen Verkehrsmitteln oder Ihrem Auto erreichen können, zusammengestellt.

 

Rundwanderungen in der Erlebniswelt Seebach

Die Gemeinde Seebach bietet weitere Vorschläge für Rundwanderungen zum Download an. Streckenbeschreibungen können als PDF mit Kartenausschnitt sowie Höhenprofil heruntergeladen werden.

Bosensteiner Eck und Aussichtsfelsen "Brennten Schrofen"

Vom Seegerhaus aus zum Kernhof und von dort über das Bosensteiner Eck zum Brennten Schrofen mit atemberaubenden Ausblick auf Ottenhöfen sowie das Rheintal, nach Straßburg und die Vogesen.

Auf dem Rückweg besteht die Möglichkeit zur Einkehr im Café Bosenstein oder im Kernhof.

Gehzeit ca. 2 Std.

Berggasthaus Kernhof Seebach
Ottenhöfen - Das Mühlendorf im Schwarzwald
Auf dem Weg zum Brennten Schrofen, hier über das Bosensteiner Eck - Bild: © Hans-Joachim Seeger
Blick vom Brennten Schrofen auf Ottenhöfen und die Rheinebene - Bild: © Hans-Joachim Seeger

 

Mühlen-Technik-Weg

Vom Seegerhaus aus an der Nothelfer-Kapelle vorbei der Kenhofstrasse folgen bis zur Hauptstraße, diese überqueren und durch den Wald bergab bis zum Einstieg in den Mühlen-Technik-Weg und auf bequemen Wegen bis zur Ortsmitte.

Zurück über den sog. Bachweg an der Acher entlang bis zum Seegerhaus. Einkehrmöglichkeit im Kurpark-Kiosk.

Gehzeit ca. 4 Std. (kann auch verkürzt gegangen werden).

Info-Blatt zum Mühlen-Technik-Weg
Mühlen-Technik-Weg - Bild: © Tourist - Information Seebach
Deckerhof-Mühle - Bild: © Tourist - Information Seebach

 

Schwarzwald-Höhenrundweg

Mit Ihrer Gästekarte per kostenlosem Freizeitbus gelangen Sie zum Mummelsee.

Seeumrundung und weiter auf dem Höhenweg (rote Raute) über den Katzenkopf, Hornisgrinde und dem Hochmoor-Erlebnispfad, Dreifürstenstein und über das Seibelseckle, Ruhestein und zurück über die alte Ruhesteinstraße zum Seegerhaus.

Einkehrmöglichkeiten Mummelseehotel, Seibelseckle, Darmstädter Hütte, Ruhesteinraststätte.

Gehzeit ca. 5 Std.

Seibelseckle
Darmstaedter Hütte
Blick vom Schwarzwald-Höhenrundweg auf den sagenumwobenen Mummelsee - Bild: © Hans-Joachim Seeger
Schwarzwald-Höhenweg - Bild: © Hans-Joachim Seeger

 

Edelfrauengrab-Wasserfälle und Karlsruher Grat

Mit dem kostenlosen Freizeitbus (oder zu Fuß) nach Ottenhöfen, von dort zu den Edelfrauengrab-Wasserfällen, hinauf zum Karlsruher Grat (kleine Kletterpartie) über das Bosensteiner Eck zurück zum Seegerhaus.

Einkehrmöglichkeiten im Café Bosenstein oder wieder im Kernhof.

Gehzeit ca. 6 Std.

Edelfrauengrab Wasserfälle
Der Karlsruher Grat
Edelfrauengrab - Bild: © Tourist-Info Ottenhöfen
Karlsruher Grat - Bild: © Tourist-Info Ottenhöfen

 

Klosterruine Allerheiligen mit Wasserfällen

Vom Seegerhaus aus über Kernhof, Bosensteiner Eck hoch zum 1000 Meterweg und steil hinab nach Allerheiligen.

Besuch der alten Ruine, dem Museum des alten Klosters aus dem 12. JH. zu den Wasserfällen und zurück.

Einkehrmöglichkeiten in der Klostergaststätte, Café Bosenstein, Kernhof.

Gehzeit ca: 5 Std.

Klosterhof Allerheiligen
Allerheiligen Klosterruine und Wasserfälle
Klosterruine Allerheiligen im Schwarzwald - Bild: © Renchtal Tourismus GmbH
Allerheiligen Wasserfälle - Bild: © Renchtal Tourismus GmbH

 

Naturschutzgebiet Wilder See

Vom Seegerhaus aus auf der Alten Ruhesteinstrasse zum Ruhestein, von dort über die Skiwiese oder im Sessellift auf den Seekopf mitten im Naturschutzgebiet, Fußweg über den Wildseeblick und Euting-Grab zur Darmstädter Hütte und auf dem sog. Westweg über den Ruhestein wieder zurück zum Seegerhaus.

Einkehrmöglichkeiten in der Darmstädter Hütte und am Ruhestein.

Unbedingt empfehlenswert: Besuch des Naturschutz-Zentrums am Ruhestein.

Gehzeit: ca. 4 Std. (im Falle des Abstiegs zum Wildsee plus 2 Std.)

Naturschutzzentrum Ruhestein Nordschwarzwald
Rundwanderung Wildeseeblick
Wilder See - Bild: © Hans-Joachim Seeger
Nationalpark Schwarzwald Mitte / Nord - Bild: © Hans-Joachim Seeger
Kontakt-Adresse
  • Hans-Joachim Seeger
  • Cäciliastr. 3
  • 76135 Karlsruhe
  •  
  • +49 721 3545949
  • +49 162 196 1680
  • seegerhaus@gmx.de
Ferienhaus-Adresse